Wenn Theologie, Bildung und
Alltag plötzlich zusammenpassen…

Wie lässt sich der Wunsch nach weiteren theologischen Kenntnissen, vertieftem Gemeindeleben und einer eigener Herzensbildung sinnvoll mit dem Leben vereinen?

Wie kann Theologie aus der Gemeinde, in der Gemeinde und für die Gemeinde entwickelt werden?

Wie verbinden sich innovative Methoden (z.B., Design Thinking) mit fruchtbarer Gemeindeentwicklung?

Die Fort- und Weiterbildungsangebote des TSB lassen Dich in kontinuierliches, praxisbegleitendes Lernen einsteigen und ermöglichen es Dir, konstruktiv mit Anderen zu lernen. Die Kombination aus theologischen und sozialwissenschaftlichen Inhalten schärft den Blick für die Mission Gottes zu den Menschen.

Egal ob Du als Gast-/Nebenhörer einzelne Module am TSB belegen willst, ob Du eine Fortbildung für „Ekklesiopreneure“ (Menschen, die Kirche neu denken und gestalten) machen möchtest oder als aktiver Teilnehmer einer Gemeindebibelschule mehr göttliches Denken und Wirken aufsaugen möchtest, hier findest Du die Möglichkeit dazu.

Fortbildungen

Du arbeitest in einer Kirchengemeinde, bei einem Jugendverband oder im Diakonischen Werk?

Du möchtest erleben, dass Menschen Christus begegnen – an ihren Orten, in zeitgemäßen Kommunikationsformen, in ansprechenden Settings?

Du begeisterst Dich für frische Formen von Kirche und willst selbst…

  • … entdecken, wo Gott an Deinem Ort wirkt?
  • … erleben, wie der Geist Gottes, Deine Idee, die richtigen Leute und die nötigen Ressourcen zusammenbringt?
  • … erforschen, wie die Bedarfe der Menschen in Deinem Sozialraum und der Auftrag der Kirche zusammengehören?

Dann bist Du in einer Fortbildung des TSB goldrichtig. Egal ob Du dabei bist etwas zu gründen, in einer bestehenden Gemeinde zu erneuern oder Du der Typ bist, der Altes und Neues gut verbinden kann – die Fortbildungen am TSB können Dich genau darin unterstützen.

Im Mittelpunkt steht dabei immer Dein eigenes Praxisprojekt. Das kann eine Jugendarbeit sein, der Traum als Lebensgemeinschaft in Deiner Nachbarschaft Kirche für den Stadtteil zu werden, der Alltag einer Gemeindegründerin oder die Lust Diakonische Arbeit sozialraumbezogen neu zu denken.

In unseren Fortbildungen erwirbst Du Fähigkeiten, lernst Tools kennen und wirst Teil einer Community von Christus-begeisterten Ekklesiopreneuren, also von Menschen, die Kirche und Gemeinde lustvoll anders denken, neu ersehnen und direkt entwickeln. – Konkret erwirbst Du Kompetenzen in den Bereichen Team-Building, Fundraising, Projektentwicklung und Innovationsmanagement in Kirche, Gemeinschaft und Diakonie. Du lernst an inspirierenden Lernorten von und mit Menschen, die selbst Gemeinde erneuern, beleben und neu gründen. Und Du wirst eingeladen, Deine eigene Beziehung zu Jesus Christus zu vertiefen, um die Impulse seiner Geistkraft wahrzunehmen.

Mit unseren Kooperationspartnern BAKD und mi-di bieten wir aktuell die Fortbildung „Aus der Praxis für die Praxis“ an.

Zum Angebot
Zur Anmeldung

Schulungsanfragen

Du siehst in deiner Gemeinde / Einrichtung einen konkreten Schulungsbedarf und hast bisher keine passenden Fortbildungsangebote finden können? Dann sprich uns gerne an! Innerhalb unserer Expertise bieten wir auch Kurzfortbildungen und Workshops zu Euren individuellen Schulungsanfragen an.

Gasthörerschaft und Nebenhörerschaft

Alle Veranstaltungen, die im Rahmen des Bachelorstudiengang angeboten werden, können als Gasthörer bzw. als Nebenhörer besucht werden.

Gast- bzw. Nebenhörerschaft bedeuten, dass du an der Evangelischen Hochschule Tabor ein Semester lang einzelne Lehrveranstaltungen besuchst. Dafür wirst du registriert, jedoch nicht immatrikuliert, d.h. du erhältst keinen Studierendenstatus an der EHT.

Gasthörerschaft

Gasthörer_innen sind an keiner Hochschule immatrikuliert und müssen auch kein Abitur nachweisen. Prüfungen können nicht abgelegt werden. Als Gasthörer belegte Veranstaltungen können auf Antrag bei einem späteren Studium angerechnet werden.

Nebenhörerschaft

Nebenhörer_innen sind bereits an einer anderen Hochschule immatrikuliert. Der Umfang der an der EHT belegten Lehrveranstaltungen soll insgesamt 6 Semesterwochenstunden nicht überschreiten. Studienleistungen können dabei erbracht werden. Prüfungen können abgelegt werden. Solche Leistungen können unproblematisch für ein Studium an der EHT anerkannt werden.

Die Veranstaltungen, die in Berlin stattfinden, erstrecken sich in der Regel über die gesamte Vorlesungszeit eines Semesters. Es gibt nur einzelne Blockveranstaltungen, deren Präsenzzeit entweder komplett in einem Block oder aber in mehreren kleinen Blöcken stattfindet. Für eine Übersicht der in einem bestimmten Semester stattfindenden Veranstaltungen wende dich bitte an den Studienleiter. Einen generellen Überblick der möglicherweise angebotenen Module bietet das Modulhandbuch. Dort finden sich auch Informationen zu evtl. Voraussetzungen. Die letzte Entscheidung, ob du an einer bestimmten Veranstaltung teilnehmen kannst, trifft der/die verantwortliche Dozent_in.

Gemeindebibelschul-Netzwerk „tiefer&weiter“

tiefer&weiter hat die Vision, Kirche wieder in den Mittelpunkt des theologischen Denkens und Ausbildens zu stellen. Gleichzeitig soll die solide biblische Lehre in bestehenden Kirchen gefördert werden. Wir erhoffen uns, dass akademische Theologie sich wieder spürbar für die Themen, Ziele und Bedürfnisse der praktischen kirchlichen Arbeit öffnet.

tiefer&weiter ist ein Netzwerk von gemeindebasierten Bildungsangeboten rund um die Bibel und theologische Themen. Lokale Kirchen werden ermutigt und unterstützt, eigene Bibelschulprogramme durchzuführen. Dies hilft den Kirchen, ihre eigenen Missionare und Leiter auszubilden und ermöglicht Laien, ein tiefes Verständnis für die Relevanz der biblischen Botschaft für alle Aspekte des Lebens zu erlangen.

Tiefer&weiter ist ökumenisch ausgerichtet, arbeitet eng zusammen mit Gemeinsam für Berlin und unterstützt die Zusammenarbeit zwischen Gemeinden verschiedenster Denomination. – Besonders wichtig ist uns, von der spirituellen Kompetenz und Lebendigkeit der internationalen Kirchen Berlins inspiriert zu werden und diese zu integrieren.

Nach dem wir mit tiefer&weiter begonnen hatten, waren wir erstaunt über das immense Interesse. Während der Testphase des Projekts haben wir schnell erkannt, dass hier ein wunderbares Potenzial liegt, das in Berlin erforscht und entwickelt werden sollte. In einer säkularisierten Stadt sehnen sich junge Christen offensichtlich mehr als bisher gedacht nach biblischer Ausbildung und geistlicher Orientierung.

Melde dich bei Interesse am TSB – egal ob du einen Kurs in einer Gemeinde in deiner Nähe suchst, oder als Pastor_in gerne Teil dieses Netzwerks werden möchtest.

ANSPRECHPARTNER

Dr. Andreas Rauhut | Professor für Missionarische Kirchen- und Gemeindeentwicklung
rauhut@tsberlin.org | 030 4995 1934

Theologisches Studienzentrum Berlin
c/o Berliner Stadtmission
Lehrter Str. 68 | 10557 Berlin

ZUM NEWSLETTER



    Ich stimme zu, dass meine Angaben aus dem Newsletterformular zur Beantwortung meiner Anfrage erhoben und verarbeitet werden. Du kannst deine Einwilligung jederzeit für die Zukunft per E-Mail an informieren@tsberlin.org widerrufen. Detaillierte Informationen zum Umgang mit Nutzerdaten findest du in unserer Datenschutzerklärung.

    DOWNLOADCENTER
    Studieninfo