FAQ2020-04-24T16:58:32+01:00

FAQ

Wie lange studiere ich?2020-04-24T16:53:50+01:00

Die Regelstudienzeit umfasst 8 Semester (240 LP). Bei einem Teilzeitstudium erhöht sich die Semesteranzahl entsprechend der persönlichen Studiengestaltung.

Kann ich mit diesem Abschluss Pfarrer_in werden?2020-04-24T16:53:59+01:00

Es ist grundsätzlich möglich, durch ein Weiterstudium an einer anderen Hochschule oder durch Einzelabsprachen mit den Landeskirchen, ins Pfarramt oder Gemeindediakonat zu gehen.

Kann ich auch berufsbegleitend studieren?2020-04-24T16:54:50+01:00

Ja, das Studium kann in individueller Absprache mit dem Studiengangsleiter so konzipiert werden, dass man die Studienleistung neben einer beruflichen Tätigkeit erbringen kann. Weitere Infos findest Du hier.

Wie viel kostet das Studium?2020-04-24T16:54:43+01:00
Bietet Ihr zu den Themen des Studiengangs auch Fortbildungen an?2020-04-24T16:54:38+01:00

Ja, wir haben eine Kooperation mit der Berufsakademie für Kirche und Diakonie BAKD und bieten hier eine Fortbildung an. Weitere Infos findest Du hier: Link Fortbildungen. Darüber hinaus ist es möglich, einzelne Veranstaltungen als Gasthörer_in zu besuchen.

Kann ich den B.A. auch im Fernstudium machen?2020-04-24T16:54:34+01:00

Noch gibt es den kompletten B.A. nicht als Fernstudiengang. Einzelne Module werden aber auch online bzw. in blended-learning verfügbar sein. Bitte setze Dich mit unserem Studiengangsleiter Stefan Kürle in Verbindung.

Wie hoch ist die Wahrscheinlichkeit, dass ich ein Stipendium bekomme?2020-04-24T16:55:05+01:00

Das hängt sehr vom Stipendiengeber ab. Wir haben einige Kontakte, können aber nur vermitteln. Es ist auf jeden Fall gut, sich bei den allgemein bekannten großen Stiftungen breit zu bewerben. Möglicherweise lohnt es sich auch im eigenen Gemeindeverband an richtiger Stelle nachzufragen, denn die Verbände sollten an gut ausgebildetem Nachwuchs sehr interessiert sein. Vielleicht übernimmt auch die Heimatgemeinde einen Zuschuss (z.B. Büchergeld oder einen Mietzuschuss).

Können Studienleistungen aus anderen Studiengängen anerkannt werden?2020-04-24T16:55:26+01:00

Ja, inhaltlich passende Qualifikationen anderer deutscher Hochschulen sind vollumfänglich anerkennbar. Es gibt auch die Möglichkeit außerhochschulische Leistungen anerkennen zu lassen, wenn die Voraussetzungen dafür gegeben sind. Die Entscheidung hierüber trifft immer die zuständige Prüfungskommission der EHT.

Wie sieht es mit Praktika aus?2020-04-24T16:55:36+01:00

Die Praktika am TSB finden während der Vorlesungszeit statt (auch das Blockpraktikum Gemeindegründung). Dieses Konzept möchte der engen Verzahnung von akademischer Reflexion und praktischem Handeln Rechnung dienen. Im jeweiligen Semester des Praktikums findet parallel zum Praktikum eine Lehrveranstaltung statt, die das entsprechende Thema theoretisch behandelt.

Zusätzlich zu diesen drei zentralen Praktika arbeiten wir gerade daran die Methodik-vermittelnden Module „Übung Sozialraumerkundung“ und „Empirische Sozialforschung“ mit konkreten Aufträgen aus den Berliner Kirchenkreisen und kirchlichen Werken zu verbinden. Hier lernen die Studierenden die theoretischen Ansätze direkt in der kirchlichen Praxis